Dienstag, 19. Mai 2020

Zahnarzt Bochum: Implantologie in unserer Praxis während der Corona-Krise

Die Implantologie beinhaltet keine zusätzlichen Gefahren während der Corona-Pandemie.

Zahnarzt Bochum: Die Implantologie birgt keine besonderen Gefahren in Bezug auf eine Coronainfektion

Die Angst vor der Infektionsgefahr ist in unserer Praxis unbegründet. Schon immer ist unsere Praxis gesetzlich verpflichtet umfangreiche Hygienemaßnahmen zu berücksichtigen. Diese Maßnahmen haben wir für Ihre und unsere Sicherheit in der Corona-Krise erweitert.
Zahnarzt Bochum: Während jeder Behandlung in Schutzkleidung: Dr. med. dent. Günter Leugner

Während einer implantologischen Behandlung sind keine zusätzlichen Gefahren zu befürchten. Ihre Zahnersatz kann ohne besondere Infektionsgefahr gefertigt und eingesetzt werden. Schieben Sie Ihren Zahnarztbesuch nicht auf - Sie riskieren Gesundheitsschäden in Ihrem Mundraum. Es können schwerwiegende Schädigungen,  Schmerzen und damit auch Kosten entstehen. Die Behandlungen werden umfangreicher und aufwendiger.
Weitere tagesaktuelle Informationen des Bundesministeriums für Gesundheit zur Corona-PandemieZahnarztzentrum Bochum | Hernerstr. 367 | 44807 Bochum | Tel.: 0234.533044Besuchen Sie auch folgende Internet-Seiten:

Zahnarzt Bochum.Zahndoc Leugnerhttp://zahnarzt-bochum.org/.http://www.zahnarzt-herne.info/.http://www.zahnimplantate-bochum.info/.http://sites.google.com/site/zahnarztbochum/.http://implantologie-herne.info/.http://zahnarzt-herne.info/.http://implantologie-bochum.blogspot.com/
Wir bei Facebook